Italienisch als Fremdsprache

Zielgruppe

  • alle Personen, welche die italienische Sprache stufenweise und einfach lernen möchten.

Ziele

Die Kurse zielen auf die Vermittlung der Fertigkeiten und landeskundlicher Kenntnisse, die es den Kursteilnehmern ermöglichen,

  • in einer Vielfalt von Situationen sprachlich angemessen zu reagieren.
  • einem in normalem Sprachtempo geführten Gespräch über Themen ihres Erfahrungs- bzw. Interessenbereichs zu folgen und sich daran zu beteiligen.
  • korrekt geschriebenem und gesprochenem Italienisch (auch komplexer Art) Informationen zu entnehmen.
  • Die Teilnehmer verbessern die Italienischkenntnisse für Beruf und Studium.
  • Die Teilnehmer können Texte verfassen, aktiv kommunizieren, erarbeiten Hör- und Leseverstehen.
  • Die Teilnehmer können eine Prüfung bestehen.

Inhalte

  • Hören-Sprechen-Lesen-Schreiben auf den Sprachniveaus A1 bis C1 (Europäischer Referenzrahmen)
  • Arbeit mit Kurs- und Arbeitsbuch (Buongiorno und Buonasera bis Niveau B1 – und andere Lehrmittel für höhere Stufen) sowie Audio-CDs und Begleitmaterialien aus verschiedenen Quellen.
  • Vorbereitung auf die verschiedenen Prüfungen A2 bis C1 (siehe www.acad.it)

Voraussetzungen

  • Kenntnisse der lateinischen Schrift
  • lesen und schreiben können
  • Motivation und Freude am Italienisch lernen (z.B.: um Ferien in Italien zu verbringen oder wegen Berufsbildung)
  • Einstufungstest

Anzahl Teilnehmende

  • mindestens 5 bis maximal 10 Personen

Kursdauer

  • Eine Lektion dauert 50 Minuten.
    Ein Kurs dauert 24 Lektionen oder 12 Kurstage mit 2 Lektionen (Doppellektion).
    aufgeteilt in eine Doppellektion pro Woche, vormittags, nachmittags oder eventuell abends
  • Grundkurse, (A0 → A1): Total 50 - 60 Lektionen,
  • Aufbaukurse, (A1 → A2): Total 50 - 60 Lektionen; bietet folgendes Sprachdiplom an:
    DELI A2 Grundstufendiplom der italienischen Sprache „Firenze“ AIL, Leistungsstufe nach dem europäischen Sprachenportfolio
    Vorbereitungszeit: Total ca. 100 -120 Lektionen
  • 1. Mittelstufe, Kurse (A2 → B1): Total 120 – 140 Lektionen; bietet folgende Sprachdiplome an:
    - DILI B1 Mittelstufendiplom der italienischen Sprache I „Firenze“ AIL; Leistungsstufe nach dem europäischen Sprachenportfolio
    Vorbereitungszeit: Total ca. 240 – 300 Lektionen
    - DILC B1 Wirtschaftsdiplom Mittelstufe der italienischen Sprache „Firenze“ AIL;
    Leistungsstufe nach dem europäischen Sprachenportfolio
    Vorbereitungszeit: Total ca. 280 – 340 Lektionen; von denen mind. 40 Stunden spezifische Vorbereitung der Wirtschaftssprache sind
  • 2. Mittelstufe, (B1 → B2): Total 120 - 140 Lektionen; bietet folgendes Sprachdiplom an:
    - DILI B2 Mittelstufendiplom der italienischen Sprache II „Firenze“ AIL.
    Vorbereitungszeit: Total 320 – 400 Lektionen
  • 1. Oberstufe, (B2 → C1): wird individuell abgeklärt und bietet folgende Sprachdiplome an:
    Oberstufendiplom der italienischen Sprache I „Firenze“ AIL; Leistungsstufe nach dem europäischen Sprachenportfolio
    Vorbereitungszeit: Total ca. 450 – 500 Lektionen
    - DALI C1 Mittelstufendiplom der italienischen Sprache II „Firenze“ AIL.
    Vorbereitungszeit: Total 450 – 500 Lektionen
    - DALC C1 Wirtschaftsdiplom der italienischen Sprache „Firenze“ AIL-Oberstufe;
    Vorbereitungszeit: Total ca. 500 – 550 Lektionen, von denen mind. 80 Lektionen spezifische Vorbereitung der Wirtschaftssprache sind.

Kursort

  • Lernforum Chur GmbH

Abschlüsse

DELI A2
DILI B1, DILC B1
DILI B2
DALI C1, DALC C1

Kurskosten

  • Grund- und Aufbaukurse: CHF 380 für 12 Doppellektionen
    Vorbereitungskurse: DELI CHF 400 für 12 Doppellektionen
    Vorbereitungskurse: DILI und DALI CHF 450 für 12 Doppellektionen
  • Die aufgeführten Preise gelten ab mindestens fünf TeilnehmerInnen.
  • Bei weniger als fünf Teilnehmenden reduziert sich die Anzahl der Lektionen pro Kurs:
    bei vier Teilnehmenden insgesamt 10 Doppellektionen,
    bei drei Teilnehmenden insgesamt 8 Doppellektionen
  • Einstufungstest und kostenlose, unverbindliche Probelektion ist jederzeit möglich.
  • Das Kursgeld ist vor Beginn des Kurses zu bezahlen.
  • Abgebrochene  Kurse oder nicht besuchte Lektionen werden nicht rückerstattet.
  • Rücktritt von einem Kurs ist bis fünf Tage vor Kursbeginn möglich, danach wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100 in Rechnung gestellt.
  • Alle Lehrmittel und alle Prüfungsgebühren sind nicht im Kursgeld inbegriffen.
  • Einzelunterricht ist jederzeit möglich: CHF 80 pro Lektion.

Kursqualität

  • erfahrene Kursleitende, mit italienischer Muttersprache, mit Lehrerdiplom oder SVEB-Ausbildung (SVEB = Dachverband der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung: www.sveb.ch), mit regelmässiger Weiterbildung
  • Die Lehrmittel, Audio CDs und Begleitmaterialien sind aktuell und qualitativ hervorragend.
  • individuelle Betreuung der Kursteilnehmenden wegen den kleinen Gruppen möglich

 

Facebook